Herzlich Willkommen!

Ich bin Geistheilerin, anerkannt nach den Richtlinien des DGH e.V. und  Systemaufstellerin, ausgebildet nach den Richtlinien der DGfS. Meine akademische Ausbildung ist eine naturwissenschaftliche. Ich lebe und arbeite im Norden Schleswig-Holsteins.

Heilung ist ein Weg, vor allem ein innerer Weg. Deswegen ist dieser Text etwas länger….Danke für Euer/Ihr Interesse!

Ist nicht ein  liebevoller  und klarer Geisteszustand  die Ursache für alles Glück?

Wenn wir diesen in uns entwickeln, tragen wir mit dazu bei, dass mehr Freude und Sinn in die Welt kommen. Stimmt das denn? Ist jeder Mensch, ob er es möchte oder nicht, ob es bewusst oder unbewusst geschieht, fortwährend wie ein Radiosender, der sein Programm ausstrahlt? Ich bin davon überzeugt! Und sicherlich viele von Ihnen ebenso! Denn über unser Herz  sind wir mit allem verbunden.  So bringt jeder Schritt zu mehr innerer Harmonie und Heilung auch gleichzeitig als Geschenk Veränderungen im Außen mit sich. Diese Erfahrung möchte ich mit Ihnen in meiner Arbeit teilen!

Ein Schlüssel zu mehr Lebensglück könnte das Verständnis sein, dass die Energie tatsächlich dorthin geht, worauf wir uns innerlich ausrichten. Ich frage mich jeden Tag: „Verstärke ich Probleme oder richte ich mich auf Möglichkeiten aus?“

Oft legen wir selbst, natürlich ohne es zu wollen, Ursachen für Probleme, wie z.B. Krankheit und unangenehme Gefühle oder Disharmonie. Die wunderbare Kehrseite der Medaille ist hier,  dass wir ja auch gleichermaßen die Ursachen für Heilung, Glück und Wohlbefinden schaffen können! (Ja, wer hier an Karma denkt, hat meinen buddhistischen Hintergrund entdeckt.. der ist nun mal da, aber nicht entscheidend, weil Liebe und Weisheit universell sind, egal, welchen spirituellen Weg man geht…)

Auch ist das leicht gesagt: Ursachen für Glück und Wohlbefinden selbst legen- Klingt ganz locker… aber wie kann man das?  Jeder weiß doch, wenn es einem schlecht geht, dann ist die ganze Welt grau-schwarz, da kann man mit solchen Gedanken wenig dran ändern! Das klingt dann schon beinahe zynisch, wenn man solche Vorschläge macht… aber es ist so: Da hat jeder einen eigenen Weg, den niemand vorschreiben kann, weil diese innere Wahrhaftigkeit immer nur von jedem einzelnen aus dem Moment und der inneren Mitte heraus erlebt werden kann. Das klingt jetzt sicherlich für einige von Ihnen einfach so daher gesagt, aber es gibt eben kein Patentrezept- und jeder, der etwas anderes behauptet, gerade im geistigen Heilen, noch mehr in der Spiritualität, entlarvt sich selbst als unseriös. Aber Geistiges Heilen und auch Aufstellungsarbeit können dazu beitragen, dass wir uns nach und nach mehr auf Liebe und Harmonie, auf lichtvolle schöpferische Lebenskräfte ausrichten und auch unsere spirituelle Anbindung finden und stärken.

Die natürliche Folge davon ist eine Harmonisierung unseres Lebens im Innen und Außen. Auch am eigenen Körper zeigt es sich, wenn wegfallender Stress und losgelassene Disharmonien Lebenskraft freisetzen. Diese Energie steht uns nun für Heilungsprozesse zur Verfügung.

Viele Menschen, die einen Geistheiler aufsuchen, haben große körperliche Leiden; manchmal ist es so, dass erst wenn die Medizin keine Linderung der Leiden gebracht hat, ein Geistheiler aufgesucht wird. Die Menschen haben dann die Erwartung und das Ziel, dass sich ihre körperliche Befindlichkeit bessert und Krankheiten verschwinden. Dazu gibt es zwei Nachrichten: Die schlechte Nachricht ist, dass dies ein Missverständnis ist, denn mein Ziel als Heiler ist es nicht, dass die Krankheiten der Hilfe Suchenden verschwinden. Mein Ziel als Geistheiler ist es, den Geist, bzw. die Seele meines Klienten mit seiner inneren Liebes- und Schöpferkraft, sowie seiner inneren Weisheit zu verbinden. Und daraus ergibt sich die gute Nachricht: Wenn wir Menschen Schritt für Schritt daran gehen, unser wahres Potential freizusetzen; beginnen, nach unserer inneren Wahrhaftigkeit zu leben, dann beginnen wir in Einklang zu kommen mit unserem Schicksal, in unserer Inkarnation, mit unseren Ahnen und der Welt, der Liebe, die in uns ist und die uns umgibt. Diese Harmonisierung ist die wirkliche Heilung. Ganz absichtslos kann es auch sein, dass Schmerzen und andere Symptome verschwinden. Es kann aber auch sein, dass eine Krankheit bestehen bleibt, nun aber der Kampf gegen die Symptome einem inneres Einverständnis gewichen ist, einem „Ja“ zum eigenen Leben, so wie es ist und mehr Lebensfreude entsteht trotz Krankheit. Es mag sein, dass eine diagnostizierte Krankheit verschwindet, die Voraussetzung dafür ist aber nicht der Umstand, ob wir gegen die Krankheit kämpfen oder sie akzeptieren. Die Magie ist: In dem Moment, wo wir den Widerstand aufgeben, fällt der Grund für das Leid weg: Das ist die eigentliche Magie der Liebe. Also für mich zumindest…Da wo Annahme und unterschiedslose Liebe entsteht, durchstrahlt das Licht der Unendlichkeit als uferloses Wissen und heilende Kraft unser Sein. Heilung wird zum Geschenk der Liebe an sich selbst.

Mein höchstes Ziel als Geistheilerin ist, und das ist hier mein ganz persönlicher Wunsch, dass meine Klienten und alle, die dies lesen, sich selbst als geistige Wesen erkennen mögen, in Einklang kommen mit bedingungsloser Liebe, unbegrenzter Weisheit und reinem Mitgefühl und jeder nach seiner inneren Ausrichtung einen spirituellen Weg findet, der ihn zum wahren Glück führt. 

Ich freue darauf, Sie kennen zu lernen! Nutzen Sie bitte für Terminabsprachen für Heilbehandlungen die E-Mail-Funktion in der Rubrik Kontakte. Unter „Aktuelles“  finden Sie die Termine und Themen meiner Seminare.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich aus organisatorischen Gründen keine telefonischen Anfragen annehmen kann. Vielen Dank

Viel Glück und Erfolg bei der Heilung!

Ihre  Birgit Lucius